05.02.2017

Eröffnung der Sonderaustellung zu Otto Möhwald beim Kunstverein Talstrasse

Bildnachweis: Michael Deutsch

Die Kunsthalle Talstraße zeigt zwischen dem 05.02 und 05.03.2017 zu Ehren des im Oktober 2016 verstorben halleschem Maler Otto Möhwald 100 seiner Arbeiten, darunter Ölbilder, Aquarelle und Druckgrafiken, die vornehmlich aus privaten Sammlungen stammen und der Öffentlichkeit bisher noch nicht zugänglich waren.

Claudia Dalbert nahm an der Eröffnung der Sonderausstellung teil. Der Kunstverein Talstraße will sich mit der Austellungen vor „Otto Möhwald verneigen, (…) Danke sagen für ein großartiges Lebenswerk und (…) so viel wie möglich Sammler der Region, Freunde bewegen, ihre Arbeiten hier zu zeigen“, wie Matthias Rataiczyk gegenüber dem dem MDR erklärte (05.02.2017).

Zur Ausstellung erscheint auch ein Katalog.

URL:http://claudia-dalbert.de/meine-themen/halle/halle-volltext/article/eroeffnung_der_sonderaustellung_zu_otto_moehwald_beim_kunstverein_talstrasse/