12.03.2016

Tag 18 - Magdeburg, Dessau-Roßlau, Halle

Mit der GRÜNEN JUGEND in Magdeburg

Heute war der letzte Tag der Grüntour16 und der hatte es noch einmal in sich. Im Endspurt vor dem Wahlsonntag warb die Spitzenkandidatin bis in die Abendstunden um Stimmen für Klimaschutz und Weltoffenheit im Land.

Erste Station des Tages war der Klimaparkours der GRÜNEN Jugend vor dem Hauptbahnhof in Magdeburg. Dort konnte Claudia Dalbert die drei Etappen des Parkours meistern und so als erste Klimasiegerin des Tages gelten. Danach ging es weiter nach Dessau, um bei der dortigen Menschenkette ein deutliches Zeichen für Weltoffenheit, Toleranz und eine bunte Gesellschaft zu setzen. Vom Nachmittag an warb dann die Spitzenkandidatin im Straßenwahlkampf um Wählerstimmen in Halle und ließ sich davon weder vom nasskalten Wetter, noch von der hereinbrechenden Dunkelheit abbringen. Im Gespräch mit vielen Bürger*innen konnte Claudia Dalbert so auch kurz vor der Wahl noch um GRÜNE Stimmen für Sachsen-Anhalt kämpfen.

So ging dann auch der letzte Tag der Tour vorüber. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an alle, die live oder im Nachhinein die Grüntour16 vor der Landtagswahl begleitet haben. Denkt daran, morgen GRÜN wählen zu gehen und stimmt so für Integration statt Ausgrenzung, Miteinander statt Hass, Umwelt- und Tierschutz sowie beste Bildung für alle! Darum Zweitstimme GRÜN bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt!

Twitter: #gruentour16

Facebook: #gruentour16

Menschenkette BUNT statt BRAUN in Dessau

Wahlkampfstand in Halle

Straßenwahlkampf in Halle

Kategorien:Bildung Kultur Umwelt
URL:http://claudia-dalbert.de/meine-themen/kultur/kultur-volltext/article/tag_18_magdeburg_dessau_rosslau_halle/