11.05.2020

Schierkes Anwohner*innen fürchten Waldbrände

Seit 2018 lassen Stürme, Dürre und Käfer massiv Fichten im Nationalpark Harz absterben. 80 Prozent der Bestände macht die Baumart im Park aus. Das Totholz sei knochentrocken, Löschwasser fehle. Viele Schierker befürchteten, dass ein großer Waldbrand auch ihren Ort erreichen könnte. Der Bericht der Volksstimme (11.05.2020).

URL:http://claudia-dalbert.de/meine-themen/landesregierung/landesregierung-volltext/article/schierkes_anwohnerinnen_fuerchten_waldbraende/