16.10.2020

Beratung zu den Themen: a) Kein weiteres atomares Endlager in Sachsen-Anhalt und b) Sachsen-Anhalt ist kein Standort für ein Atommüll-Endlager

Screenshot, Bildquelle: Landtag von Sachsen-Anhalt

Im Landtag von Sachsen-Anhalt wurden auf Antrag der Fraktion DIE LINKE eine Beratung zum Thema: "Kein weiteres atomares Endlager in Sachsen-Anhalt" durchgeführt. Darüber hinaus forderte die AfD Fraktion mit einem weiteren Antrag eine Beratung zum Thema: "Sachsen-Anhalt ist kein Standort für ein Atommüll-Endlager". Energieministerin Prof. Dr. Claudia Dalbert nahm im Plenum Stellung.

Die Rede finden Sie hier als Video oder als Transkript.

zu a) Der Antrag Drs. 7/6671 der Fraktion DIE LINKE sowie der Alternativantrag Drs. 7/6724 der Fraktionen CDU, SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN werden in den Ausschuss für Umwelt und Energie (federführend) sowie in den Ausschuss für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung überwiesen.
zu b) Der Antrag Drs. 7/6678  der AfD Fraktion wird in den Ausschuss für Umwelt und Energie (federführend) sowie in den Ausschuss für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung überwiesen.

 

URL:https://claudia-dalbert.de/meine-themen/umwelt/reden/reden-volltext/article/beratung_zu_den_themen_a_kein_weiteres_atomares_endlager_in_sachsen_anhalt_und_b_sachsen_anhalt_ist_kein_standort_fuer_ein_atommuell_endlager/