27.02.2019

Agrarministerin zum Management invasiver Arten – im Streit mit PETA

Einem Bericht von Jagderleben (22.02.2019) zufolge spreche sich die Landwirtschaftsministerin Prof. Dr. Claudia Dalbert in einem Antwortschreiben an PETA für die Jagd aus. Die Tierrechtsorganisation hatte die Ministerin dazu aufgefordert, die Förderung der Fellwechsel GmbH in Sachsen-Anhalt sofort zu beenden. Dalbert betont in ihrer Antwort, dass mit den 100.000 Euro vor allem das Management invasiver Arten unterstützt werde, aber auch Fellwechsel von der Summe profitiere. Weitere Bericht von PETA (20.02.2019 und Feb/2019), sowie Outfox-World (27.02.2019).

URL:http://claudia-dalbert.de/presse/medienberichte/volltext-presseberichte/article/agrarministerin_zum_management_invasiver_arten/