09.01.2020

Nationalpark Harz will Borkenkäfer bekämpfen

Unterhalb des Brockens sterben die Bäume zu Tausenden durch Trockenheit, Hitze und Borkenkäferbefall, so berichtet die MZ-Web (07.01.2020). „Nur eine Handvoll [Borkenkäfer] bringt derzeit eine schwächelnde Fichte zu Fall“, erklärte am Montag Andreas Pusch, Leiter des Nationalparks Harz. Dalbert versichere, dass es weiter Geld für den Waldumbau gebe. 

CDU-Landratskandidat Thomas Balcerowski kritisiere Sachsen-Anhalts Umweltministerin Prof. Dr. Claudia Dalbert. Um die derzeitige Katastrophe in den Harzer Wäldern zu beseitigen, sei mehr als nur Symbolpolitik notwendig, so der CDU-Politiker. Er sei der Meinung, dass dazu auch Gesetze geändert werden müssten. Der Bericht der MZ-Web (09.01.2020).

URL:http://claudia-dalbert.de/meine-themen/landwirtschaft/landwirtschaft-volltext/article/nationalpark_harz_will_borkenkaefer_bekaempfen/