Schweinehochhaus – null Tierwohl, dafür maximaler Profit

12.09.21

Einem Bericht des Tagesspiegels (12.09.2021) zufolge stehe das sogenannte Schweinehochhaus in Maasdorf seit drei Jahren leer. Agrarministerin Prof Dr. Claudia Dalbert gebe zu bedenken: „Die Tierhaltung muss am Tierwohl ausgerichtet sein.“ Das hieße für die Schweinehaltung beispielsweise eine Umstellung auf Gruppenhaltung, mehr Platz und faserreiches Material zur Beschäftigung, so Dalbert. Zudem solle es eine Abschaffung der Kastenstände geben und zwar sofort und „nicht erst in sieben Jahren“.

Kategorie

Landesregierung Landwirtschaft