Landespolitiker*innen zur Klimalage

13.09.21

Spitzenpolitiker und -politikerinnen von CDU, SPD und FDP sollen überwiegend entspannt auf die Klage beim Verfassungsgericht in Karlsruhe reagiert haben, so berichtet der MDR Sachsen-Anhalt (13.09.2021). Umweltministerin Prof. Dr. Claudia Dalbert begrüßt die Klage: "Wir müssen eine verbindliche Politik machen, damit wir den jungen Menschen vernünftige Lebensgrundlagen hinterlassen." Das Klima- und Energiekonzept sei dafür zwar eine gute Arbeitsgrundlage, es brauche aber ein Klimaschutzgesetz.

Kategorie

Landesregierung Umwelt